Monatsarchiv September 2020

Tag 2577: Schule, Schule und noch mehr Schule :-)

Hallo ihr Lieben!

Aaaaalos, mein letzter Eintrag war vor ca. 3 Wochen, da war ich noch mitten im Urlaub 🙂

Der Papa ist leider im Urlaub krank geworden, deshalb haben die Mama, die Oma und der Opa Sachen mit mir unternommen…

… und natürlich war das wie immer a super Gaude 😉 – die Oma hat mir sogar gezeigt, wie ich am Besten bei den Mädls lande… ich hab mich nämlich dort in einem Lokal in eine Kellnerin verguckt und da musste ich das gleich mal ausprobieren *g*

Als es dem Papi wieder ein bissl besser gegangen ist, sind wir einmal auch auf einen Berg raufgefahren, wo ein cooler Spielplatz oben war. Und von dort sind wir dann mit dem Kart runter gefahren (ich natürlich mit dem Papa – eh klar :-))…

Am letzten Tag sind wir dann noch nach Zell am See gefahren und mit einem coolen Schiff gefahren 🙂

Und dann waren wir wieder zu Hause… KAUM zu Hause angekommen, war dann aber auch schon MEIN 7. GEBURTSTAG!!!

Direkt am Sonntag haben wir mit Mamas Familie und Bruda + Gika gefeiert…

Das war ECHT cool und ich hab super Geschenke bekommen! Die Gika und der Bruda waren dann gleich eingespannt und haben mir bei meinen LEGO Sachen geholfen (vor allem die Gika ;-))…

Naja, was noch… ajaaaaaa, mein ERSTER SCHULTAG!!!

Der war toll! Ich hatte eine mega coole Schultüte in Dino-Form, hab viel Spaß mit meinen Freunden gehabt und konnte meine Schule zum ersten Mal so richtig von innen sehen 🙂

Kurz drauf war dann noch der Kirtag bei uns in der Seestadt…

Dann hab ich noch Geburtstag mit Papas Family gefeiert (noch mehr Geschenke, gaaaanz viel Torte und viiiel Spaß) :-)…

Hmm…

Die Gika ist übrigens jetzt ziemlich oft bei uns… und das gefällt mir 🙂 – sie kocht manchmal sogar mit uns!

Aja, und die Andrea hat einen neuen Kater bekommen. Ein kleines Baby. Ihr habt ja keine Ahnung, wie süß so ein Ding sein kann ^^…

Mittlerweile hab ich schon die 3. Woche Schule absolviert und in quasi schon ein richtiger Profi ;-)… im Moment gefällt es mir wieder nicht so gut (also der Unterricht – die Pausen mit meinen Freunden sind toll :-)), aber das wird sich sicher auch wieder ändern.

Sodala, das wars mal wieder von der jacky-Front!

Bis bald,

Euer Jack

Weiterlesen

Tag 2551: Jaaa, es ist lange her – ich will nichts hören ;-)

Hallo ihr Lieben,

die letzten Monate waren sehr aufregend, ich bin aber leider überhaupt nicht dazu gekommen, mein Tagebuch zu schreiben… Aber ich geb euch einen kleinen Überblick 🙂

Gleich Anfang Jänner haben wir den Geburtstag vom Opa gefeiert. Wir waren wieder mal im Chadim – da konnten wir richtig toll spielen und den Opi hochleben lassen!

Dann war der Termin für die Schuleinschreibung. Jaaa, wirklich – es ist soweit :-)… ich bin mit einer Lehrerin mitgegangen und hab zeigen müssen, was ich schon alles kann – und ich freu mich schon ur voll auf die Schule 🙂

Aja, und der Jerry war uns im Jänner auch mal wieder besuchen – den seh ich viiiiel zu selten 🙁

Gaaaaanz kurz hatten wir auch Schnee – das haben wir gleich ausgenutzt 😉

Kurz nach Max Geburtstagsparty war dann eine Pyjamaparty im Kindergarten – DAS war vielleicht lustig 😉

Lustig war auch das Eislaufen mit Ella und Klara ein paar Tage später. Da hab ich gleich zeigen könne, was ich schon kann ^^… Hautsächlich haben wir aber den ganzen Proviant aufgefuttert, den unsere Eltern mitgenommen haben (jup, futtern können wir *gg*).

Dann war auch noch Felipes Geburtstagsfeier und am Tag drauf haben wir mit BeNiNiLi Schönbrunn gestürmt 🙂

Bei der Faschingsfeier im Kiga war ich dieses Jahr als gefäääährrrrrrrrrlicher Pirat verkleidet 😉

Anfang März war ich mit Mama und Papa meine Schultasche kaufen…

Wir waren in einem eigenen Geschäft, das uuuur viele coole Schultaschen gehabt hat. Ich hab mich kaum entscheiden können 😉

Meine neue Schultasche seht ihr dann bei meinem Schulanfangs-Posting ^^…

Aja und dann waren der Vinci, die Anika und ich bei Oma und Opa und haben alle bei ihnen übernachtet. Ich glaub, die hatten eine Menge Arbeit mit uns ^^…

Den Indoorspielplatz in Parndorf haben wir auch mal besucht (mit BeNiNiLi) – der ist eigentlich ganz toll, nur nicht so groß wie der in Wien. Aber mit dem Nico hab ich trotzdem uuur viel Spaß gehabt 🙂

Dann war der Papi mit Freunden auf Skiurlaub und ich hab die Zeit mit der Mami genossen :-)… in dieser Zeit ist leider auch das COVID-19 Virus ganz groß geworden bei uns. Es hat ur viele kranke Leute gegeben, deshalb ist es dann auch zum LOCKDOWN gekommen, wir waren quasi daheim eingesperrt 🙁

Das war echt eine harte Zeit, aber wir haben das Beste draus gemacht… ich hab viiiel geturnt…

… gechillt …

… gebacken (Karottenkuchen) …

… und selbstgemachte Pizza gemampft 😉

Der Papa hat von daheim gearbeitet und die Mama am Anfang auch. Sie hat aber ihre Arbeit gekündigt und was neues angefangen, bei der Zürich Versicherung. Da hat sie aber auch von zu Hause gearbeitet :-)… wir haben aber oft mit Oma und Opa Video-telefoniert. Ab und zu auch mit Bruda und Gika, aber ihr kennt sie ja, die sind da nicht so 😉

Ab und zu hab ich sogar mit Freunden Videotelefonieren dürfen ^^

Ich hab übrigens auch einen eigenen coolen Balkon bekommen 😉 – vorher war da alles leer und jetzt hab ich uuur viele Kräuter, P...

Weiterlesen